Alpla baut in China aus

Spät in den Markt eingestiegen, aber seither ist eine rasante Entwicklung zu verzeichnen: Alpla in China. Foto: VN/Sca
Spät in den Markt eingestiegen, aber seither ist eine rasante Entwicklung zu verzeichnen: Alpla in China. Foto: VN/Sca

Der Vorarlberger Verpackungsspezialist baut in Schanghai ein Kompetenzzentrum.

Schanghai. Alpla expandiert weiter. In China betreibt das Unternehmen bereits jetzt vier sogenannte Basisbetriebe und zwei Inhouse-Werke. Geht es nach dem Willen der Kunden und des Managements, ist das noch nicht das Ende des Engagements in der Volksrepublik. In der Provinz Sezchuan gibt es bislang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.