Korea will Markt für Speck öffnen

Seoul. Neue Hoffnung für Österreichs Schweinebauern, die unter den Auswirkungen des Russland-Embargos leiden: Korea wird demnächst den Import von verarbeitetem Schweinefleisch aus Österreich zulassen. Das habe der koreanische Agrarminister Lee Jun-Won bei einem Gespräch mit Landwirtschaftsminister A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.