120.000

Beschäftigte der Maschinen- und Metallwarenindustrie warten auf einen neuen KV. Die Verhandlungen sind Dienstagnacht nach sechseinhalb Stunden unterbrochen worden. Am Donnerstag sind bundesweite Betriebsrätekonferenzen geplant. „Die Zeichen stehen auf Streik“, drohen die Gewerkschafter Rainer Wimmer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.