Klostergut Mehrerau: Strukturelle Änderung

von Andreas Scalet
Fünf Millionen Euro betragen laut Matthias Marxgut die notwendigen Investitionen.  Foto: VN/Steurer
Fünf Millionen Euro betragen laut Matthias Marxgut die notwendigen Investitionen. Foto: VN/Steurer

Unternehmer tun sich schwer mit ihren landwirtschaftlichen Projekten.

Bregenz, Hohenweiler. Als 2012 die Pacht für eine der größten Landwirtschaften Vorarlbergs, das Klostergut Mehrerau, ausgeschrieben wurde, ergriff Matthias Marxgut die Chance. Der gelernte Landwirt, der zuvor als Geschäftsführer des Ländle-Marketing tätig war, pachtete den Hof – in Jürgen Sutterlüty

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.