Bonität bleibt weiter hoch

Wien. Die amerikanische Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat das Bonitätsrating der Republik Österreich von „AA+/A-1+“ mit stabilem Ausblick bestätigt. Die Bonitätsnoten bleiben gleich, obwohl wegen der Abwicklung einer Staatsbank der Schuldenberg Österreichs heuer signifikant anwächst.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.