Russland setzt auf China

Moskau. Unter dem Druck westlicher Sanktionen bemüht sich Russland um eine verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit mit China. Beide Länder hätten sich auf mehr als 30 gemeinsame Projekte verständigt, so der stv. Ministerpräsident Igor Schuwalow. Die Kooperation werde sich auf verschiedenste Bereic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.