„Erste Auswirkungen sind schon zu spüren“

Wirtschaftssanktionen gegen Russland: Leitl sieht Schaden für heimische Wirtschaft.

Wien. Am Freitag traten die Wirtschafts-Sanktionen der EU gegen Russland in Kraft. Erste negative Auswirkungen seien schon zu spüren, erklärt Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl im Interview mit der „Presse“. „Im Tourismus oder bei den Warenlieferungen. Die Sanktionen gegen Russland schaden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.