Steuerservice

Geringfügige Mitarbeit von nahen Angehörigen

Dr. Peter Bahl
Dr. Peter Bahl

schwarzach. In einem aktuellen Fall anerkannte der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) die Bezüge von geringfügig beschäftigten Kindern und sonstigen nahen Angehörigen im

elterlichen Betrieb als Betriebsausgaben, auch wenn das Beschäftigungs-ausmaß unüblich gering ist. Eine Unternehmerin machte Gehälter un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.