28

Prozent ihres Vermögens halten die zwölf Millionen Reichsten der Welt in bar. Nur 26 Prozent in Aktien und 20 Prozent in Immobilien. so eine Studie von CapGemini und RBC Wealth Management. Vor 2008 lag die Barquote nur etwa halb so hoch wie heute. Zum Vergleich: Profi-Investoren und Fondsmanager hal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.