Boni-Grenze wird angehoben

Frankfurt. Die Deutsche Bank will den Aktionären deutlich höhere Boni für ihre Vorstände und Investmentbanker abtrotzen. In der am Donnerstag veröffentlichten Einladung zur Hauptversammlung am 22. Mai findet sich der Antrag, dass die Prämien für ausgewählte Mitarbeiter künftig doppelt so hoch sein dürfen wie deren Fixgehalt. Der Schritt war weithin erwartet worden.

Artikel 8 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.