Widerstand in Hohenems Nord

von Tobias Hämmerle
Diese zwei Hallen sollen durch eine Halle ersetzt werden.  Foto: Mathis
Diese zwei Hallen sollen durch eine Halle ersetzt werden. Foto: Mathis

Nach geplantem Baustopp erwägt Grundbesitzer rechtliche Schritte gegen die Stadt.

HOHENEMS. An der nächsten Stadtvertretersitzung in Hohenems will Bürgermeister Richard Amann einen Baustopp für das Betriebsgebiet Nord an der L 190 durchboxen – die VN berichteten. „Wir wollen in diesem Betriebsgebiet qualitativ hochwertige Betriebe“, sagte Amann gegenüber den VN. Ob nun ungewollte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.