China wächst langsamer

Peking. Das Wachstum der chinesischen Industrie hat zum Jahresende leicht an Fahrt verloren. Dies bestätigte die endgültige Fassung des Markit/HSBC-Einkaufsmanagerindex für Dezember. Demnach fiel das Barometer auf 50,5 Punkte, nach 50,8 Zählern im November. Die Wachstumsschwelle liegt bei 50 Punkten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.