Kommentar

Andreas Scalet

,,Gustav“ machte eine gute Figur

Auf der Messe „Gustav“ ruhten viele Hoffnungen, der Erwartungsdruck war groß. „Ein völlig neuer Messetyp“ hatte Neo-Geschäftsführer Daniel Mutschlechner versprochen, und das war, was Qualität und Aussteller-Mix betraf, nicht übertrieben.

Kurz und gut: Rund 5000 Menschen aus Vorarlberg und der Bodense

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.