Inflation frisst jährlich 3,5 Milliarden

September-Inflation sinkt auf 1,7 Prozent. Dennoch höher als Einlagezinsen. Geldvermögen wird weniger wert.

wien. Die Inflationsrate ist im September 2013 auf 1,7 Prozent gesunken. Das ist der niedrigste Wert seit dem August 2010 und ein minimaler Rückgang gegenüber dem Vormonat (1,8 Prozent). Preisdrücker waren Treibstoffe, Preistreiber wie zuletzt Wohnung, Wasser, Energie und Nahrungsmittel, teilte die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.