Frankreich bereitet Einstieg bei Peugeot vor

Paris. Die französische Regierung und der chinesische Staatskonzern Dongfeng Motor stehen Insidern zufolge vor einem Einstieg beim kriselnden Autobauer PSA Peugeot Citroën. Beide wollten jeweils 1,5 Mrd. Euro investieren und damit zwischen 20 und 30 Prozent an dem angeschlagenen Unternehmen übernehm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.