Skikarte: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

von Hanna Reiner
Im Winter haben die Skifahrer die Möglichkeit, aus verschiedenen Verbünden zu wählen. Foto: vn/Paulitsch
Im Winter haben die Skifahrer die Möglichkeit, aus verschiedenen Verbünden zu wählen. Foto: vn/Paulitsch

„Bitte warten“ heißt es hinsichtlich Vorarlberg-Skikarte. Landesrat gibt Hoffnung nicht auf.

schwarzach. Mit einem klaren Nein zur einer vorarlbergweiten Skikarte ließen die Skilifte kürzlich aufhorchen. Die Fachgruppe Seilbahnen in der Wirtschaftskammer werde keine Initiative in Richtung Vorarlberg-Skikarte mehr ergreifen. Denn, so der Beschluss, es gebe im Land keine Nachfrage nach einer

Artikel 2 von 12
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.