Lufthansa-Chef geht nach Basel

köln, basel. Den scheidenden Lufthansa-Konzernchef Christoph Franz zieht es auch aus privaten Gründen zum Pharmakonzern Roche. Sein Lebensmittelpunkt sei in der Schweiz. Dieser Aspekt habe beim Entscheid eine Rolle gespielt, erläutert Christoph Franz in Interviews mit der „NZZ am Sonntag“. Die Entsc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.