InterSky stockt auf sieben Flugzeuge auf

bregenz. Die Regionalfluggesellschaft InterSky verzeichnet eine erfreuliche Entwicklung im Charter-Geschäft. Sie hat deshalb ihre Flotte auf sieben Flugzeuge erweitert – mehr als je zuvor in der Unternehmensgeschichte. Neu im Einsatz ist eine 30-sitzige Embrear 120, die eingeleast wurde. Zur Flotte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.