Für eine Zukunft ohne Schattenseite

von Tobias Hämmerle
„Light Art Project“ von Peter Kogler zeigt, was LED kann. Heute und morgen am Vorarlberg Museum. Foto: VN/PS
„Light Art Project“ von Peter Kogler zeigt, was LED kann. Heute und morgen am Vorarlberg Museum. Foto: VN/PS

Beleuchtung befindet sich im steten Wandel. Trends werden am LED- Symposium diskutiert.

Bregenz. In Europa werden 14 Prozent der Elektrizität für Beleuchtung aufgewendet. In den USA und in Asien sind es gar 20 bis 25 Prozent. „Das hängt einerseits mit der Lage zusammen und andererseits mit der europäischen Industrie, die schon lange vor den Herstellern anderer Kontinente nach effizient

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.