RBI stockt ihren Risikopuffer auf

Wien. Die börsenotierte Raiffeisen Bank International (RBI) muss 2013 für notleidende Kredite um bis zu 20 Prozent mehr zur Seite legen als noch vor drei Wochen gedacht. Das drückt auf die Ergebnisaussichten: Im Markt wurde dies als Gewinnwarnung ausgelegt, wenngleich die RBI selber für 2013 ihre in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.