Federal Reserve macht bald ernst

US-Chef Bernanke vor kniffligen Aufgaben in seiner letzten Amtszeit.

Washington. US-Notenbank-Chef Ben Bernanke geht kommende Woche in die Schlusskurve seiner zweiten und letzten Amtszeit. Es wartet eine knifflige Aufgabe: War es 2008 unter dem Eindruck der Lehman-Pleite noch einfach, die Welt für die Krisenmaßnahmen der Fed zu begeistern, muss er nun den Finanzmärkt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.