VN-Interview. Christoph Matznetter (SPÖ) und Reinhold Mitterlehner (ÖVP)

„Das Jammern ist des Kaufmanns Pflicht“

von Andreas Scalet, Hanna Reiner
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: „Vieles geht nicht einfach von heute auf morgen.“ Fotos: rhomberg
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner: „Vieles geht nicht einfach von heute auf morgen.“ Fotos: rhomberg

Wirtschaftspolitische Spitzenkandidaten von ÖVP und SPÖ zum Standort Österreich.

dornbirn. Wirtschaftskammer-Vizepräsident Christoph Matznetter, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes, und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, langjähriger Wirtschaftsbund-General,

nehmen im Gespräch mit den VN Stellung zur Standort-Positionierung, zu Reformen, Steuersenkunge

Artikel 2 von 13
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.