dayli-Shops geschlossen, Mitarbeiter ausgetreten

Wien. Nach der am 12. August beschlossenen Schließung hat die letzte Filiale der insolventen Drogeriemarktkette dayli zugesperrt. Nahezu alle Mitarbeiter – Anfang Juli waren es noch 3468 in Österreich – seien aus dem Unternehmen ausgetreten, sagte Masseverwalter Rudolf Mitterlehner. Bis Ende des Mon

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.