Mehr Bildung, weniger Steuern

von Andreas Scalet, Hanna Reiner
Bernhard Feigl, 46, Sparte 
Handwerk und Gewerbe WKV, Bregenz
Ich wünsche mir, dass wir Vorarlberger Stärken noch besser fördern, und werde mich für eine Zukunfts-Initiative für Handwerk und Gewerbe einsetzen, denn diese Wirtschaftsmacht von nebenan hat steigende Bedeutung in unserem Land.
Bernhard Feigl, 46, Sparte Handwerk und Gewerbe WKV, Bregenz Ich wünsche mir, dass wir Vorarlberger Stärken noch besser fördern, und werde mich für eine Zukunfts-Initiative für Handwerk und Gewerbe einsetzen, denn diese Wirtschaftsmacht von nebenan hat steigende Bedeutung in unserem Land.

Die Unternehmer sind sich einig: In der Standortpolitik herrscht ein Reformstau.

Schwarzach. Die Worte des österreichischen Wirtschaftskammer-Präsidenten Christoph Leitl – „Der Standort Österreich ist abgesandelt“ – waren vielen Vorarlberger Unternehmern doch zu deftig, in der Sache sind sie aber mit dem obersten Repräsentanten der Unternehmervertretung einig: Der Standort Öster

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.