Valartis: Schweizer Bank zu kaufen

Die Valartis Bank, Nachfolger der Hypo Vorarlberg Liechtenstein, will ihre Schweizer Bank verkaufen.

SChaan. (VN/LVB/sda) Aufgrund des unbefriedigenden Wachstums müsse eine Lösung für das Schweizer Vermögensverwaltungsgeschäft gefunden werden, hieß es am Dienstag aus der Valartis Bank, die früher als Hypo Vorarlberg Liechtenstein firmierte. Die Valartis Bank AG Schweiz mit knapp 70 Angestellten ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.