Italien: Handel mit Einbußen

Rom. In Italien sind die Umsätze im Einzelhandel unerwartet wieder gesunken. Die Erlöse fielen im Juni um 0,2 Prozent im Vergleich zum Vormonat, wie die Statistikbehörde mitteilte. Volkswirte hatten mit einem unveränderten Wert gerechnet. Im Mai war erstmals seit einem Jahr ein Anstieg verbucht word

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.