Wienerberger baute Millionen-Verluste

Wien. Beim weltweit größten Ziegelhersteller Wienerberger haben heuer im ersten Halbjahr die schwache Konjunktur, der extrem lange, kalte Winter und danach die starken Regenfälle und das Hochwasser auf das Geschäft gedrückt. Unter dem Strich prangt in der Halbjahresbilanz ein Verlust von 31 Mill. Eu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.