Der ÖGB ist gegen zwölf Stunden Arbeit pro Tag

wien. Die Gewerkschaft und Sozialminister Rudolf Hunds­torfer (SPÖ) lehnen eine von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) angeregte Flexibilisierung der Arbeitszeit ab. Weder die Erhöhung der maximalen Tagesarbeitszeit auf zwölf Stunden (derzeit im Regelfall zehn) noch die Ausdehnung der D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.