Siemens ist Ziel von Kritik

münchen. Nach dem Führungswechsel beim Technologiekonzern Siemens hat die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) ein Nachspiel auf der nächsten Hauptversammlung angekündigt. Geschäftsführer Marc Tüngler kritisierte, der Technologiekonzern habe sich „vor den Augen der Welt eine unwürdi

Artikel 14 von 14
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.