Die Arbeitslosigkeit steigt weiter an

von Hanna Reiner

5,3 Prozent mehr Arbeitslose im Juli. Handels-, Techniker- und Büroberufe betroffen.

bregenz. (VN-reh) Mehr Beschäftigte, aber auch mehr Arbeitslose – so die Bilanz der Arbeitsmarktkennzahlen für Juli 2013. Derzeit sind in Vorarlberg 8614 Personen arbeitslos vorgemerkt. Ein Anstieg von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Wobei es die Männer fast doppelt so stark traf wie die Frauen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.