Schlecker-Nachfolger dayli ist insolvent

dayli ist zahlungsun­fähig, soll aber weitergeführt werden.

wien, pucking. dayli, die Schlecker-Nachfolgegesellschaft, ist zahlungsunfähig und muss Insolvenz anmelden. Das Unternehmen hat gestern beim Landesgericht Linz einen Antrag auf Einleitung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung eingebracht. Den Gläubigern werde eine Quote von 25 Prozent ange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.