Seestadt: Es wird 2014

von Andreas Scalet

Im Herbst werden Pläne für Seestadt und Seequartier den Bregenzer Bürgern vorgestellt.

Bregenz. Er wolle nicht auf 2023 warten, bis mit der Bebauung der Seestadt und des Seequartiers begonnen wird, so der Bregenzer Bürgermeister Markus Linhart bei einer Bürgerinformationsveranstaltung 2007. Man soll das Gelände einer „portionierten Verwertung“ zuführen, sagte er damals.

Zwei Jahre spät

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.