OeNB-Vize ist suspendiert

OeNB-Vizegouverneur Wolfgang Duchatczek musste gehen. Foto: AP
OeNB-Vizegouverneur Wolfgang Duchatczek musste gehen. Foto: AP

Wien. Nach der nicht rechtskräftigen Anklage gegen Nationalbank-Vize Wolfgang Duchatczek rund um dubiose Geschäfte der OeNB-Tochter OeBS und Münze Österreich hat der heute, Dienstag, einberufene außerordentliche Generalrat der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) die sofortige Suspendierung ihres V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.