Taxistreit geht in die nächste Runde

KLOTEN. (VN) Im Taxistreit um den Schweizer Flughafen Zürich-Kloten geht nichts weiter: Dieser Auffassung ist die Vorarlberger FPÖ und stellt deshalb eine Anfrage an den Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser. In wiederholten Anfragen habe sich Kinz nach dem Stand der Bemühungen zur Beilegung des Taxi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.