AK warnt: tele.ring erhöht Grundgebühren

SCHWARZACH. Eine Klausel in den allgemeinen Geschäftsbedingungen ermöglicht tele.ring eine Indexanpassung von 2,4 Prozent. Konsumentenschützer finden das nicht gerechtfertigt und raten den Kunden, Einspruch gegen die Rechnung zu erheben. Aufgrund einer Klausel in den neuen allgemeinen Geschäftsbedin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.