„Wachstum ist für die BTV kein Selbstzweck“

Die Bank für Tirol und Vorarlberg entwickelte sich 2012 besser als die Mitbewerber.

Innsbruck, Bregenz. (VN-sca) Die BTV erwirtschaftete 2012 einen Jahresüberschuss vor Steuern in Höhe von 67,1 Millionen Euro – ein Plus von 3,7 Prozent. Der Jahresüberschuss nach Steuern fiel mit 58,5 Mill. Euro sogar um 9,2 Prozent höher aus als im Vorjahreszeitraum. Und es geht weiter mit Superlat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.