Anleihe bald fällig: Bene braucht wohl Partner

Wien. Der strauchelnde Büromöbelhersteller Bene muss Ende April 2014 eine Anleihe im Volumen von 40 Mill. Euro tilgen und wird deshalb wohl einen Partner brauchen. Laut „Format“ kreisen die Überlegungen um einen strategischen Investor. Das Magazin nennt das holländische Unternehmen Ahrend und den US

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.