Am Arlberg wird richtig Geld verdient

Nicht überall ist der Tourismus wirklich lukrativ. Am Arlberg ist das aber kein Thema.

Wien, Lech. In den international namhaften österreichischen Skigebieten Arlberg, Serfaus-Fiss-Ladis und Paznaun-Ischgl erzielen die Hoteliers auch hohe Umsätze. Die für die Branche wichtige Kennzahl RevPAR (Umsatz in Relation zur Verfügbarkeit der Zimmer) erreicht am Arlberg 234,5 Euro und in Serfau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.