Ende für Pago in Klagenfurt

Klagenfurt. Die 1888 begonnene Geschichte der Fruchtsaftfirma „Pago“ in Klagenfurt geht zu Ende. Der neue Eigentümer des Unternehmens – der deutsche Fruchtsaftriese Eckes-Granini – gibt die Zentrale und die Produktion in Kärnten mit Jahresende auf. Dadurch gehen 110 Arbeitsplätze verloren. Der Firme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.