EVN im Visier von Ermittlern

Zagreb. Die kroatische Korruptionsstaatsanwaltschaft (USKOK) und die Polizei untersuchen den Vergabeprozess rund um die Erdgasversorgung in der Hafenstadt Zadar, was in der Folge auch den börsenotierten niederösterreichischen Energieversorger EVN betreffen könnte. Denn die 30-Jahre-Konzession für di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.