Schwedenbomben fast ausverkauft

von Michael Gasser
35.000 Facebook-Freunde kurbeln derzeit den Verzehr von Niemetz-Schwedenbomben an. Foto: VN/Steurer
35.000 Facebook-Freunde kurbeln derzeit den Verzehr von Niemetz-Schwedenbomben an. Foto: VN/Steurer

Nach Finanzproblemen bei Niemetz: Facebook-Fans kurbeln Schwedenbombenabsatz an.

Wien. (VN-mig) Der Wiener ­Schwedenbombenhersteller Niemetz ist in Schieflage geraten. Die Firma hat fünf Millionen Euro Schulden. Mit einem Sanierungsverfahren soll die Rettung gelingen. Vorerst scheint eine Fortführung der Produktion gesichert. Eine Factoring-Finanzierung soll dem Unternehmen schn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.