SAS baut weiter Stellen ab

Stockholm. Die angeschlagene skandinavische Fluggesellschaft SAS wird in der Verwaltung 200 Stellen mehr abbauen als ursprünglich geplant. Statt 800 sollen nun 1000 Jobs wegfallen, so ein SAS-Sprecher. Der Stellenabbau sei in mehreren Ländern geplant. SAS hatte im Herbst letzten Jahres zur Abwendung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.