WIFO: Realwachstum nie über zwei Prozent

Wien. Nach der Wachstumsdelle im Jahr 2012 wird sich die österreichische Wirtschaft auch mittelfristig nur wenig dynamisch entwickeln. Nach einer neuen Prognose des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) wird das Bruttoinlandsprodukt (BIP) auch in den bevorstehenden vier Jahren real nie über 2 Prozen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.