Verhärtete Fronten bei den Austrian Airlines

Wien. Der AUA-Betriebsübergang vom Vorjahr verhärtet die Fronten im Luftfahrtunternehmen immer mehr. Bei der ersten gemeinsamen Betriebsversammlung von Luft- und Bodenpersonal in der Firmengeschichte gestern in Wien schlossen 1200 Mitarbeiter weitere Kampfmaßnahmen nicht mehr aus. Auch Tyrolean-Mita

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.