VN-Gast. Gerald Walek (39), Analyst der Erste Bank

„Industrie muss global aufgestellt sein“

von Tobias Hämmerle
Mag. Gerald Walek zu Gast in der VN-Redaktion. Foto: vn/bem
Mag. Gerald Walek zu Gast in der VN-Redaktion. Foto: vn/bem

Österreichs Industrie­betriebe sind gut aufgestellt. Investoren wissen deren Werte zu schätzen.

SCHWARZACH. (VN-toh) 2013 war ein durchwachsenes, aber dennoch positives Börsenjahr für Österreichs Industrieaktien, die an der Wiener Börse rund 56 Prozent ausmachen. Während RHI im ATX fast die stärkste Aktie war, gerieten die Kurse der Unternehmen Lenzing und Polytec unter Druck. Wobei laut Erste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.