Air Berlin mit weniger Passagieren

Air Berlin hat 2012 wegen des Schrumpfkurses wesentlich weniger Passagiere befördert. Nach vorläufigen Erhebungen sind 33,4 Millionen Passagiere mit der Airline geflogen – ein Minus von 5,4 Prozent, teilte Air-Berlin-Großaktionär Etihad mit. Indes nahmen 10,3 Millionen Fluggäste in den Etihad-Maschi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.