Jetalliance ist zahlungsunfähig

Wien. In Österreichs Flugbranche gibt es eine spektakuläre Insolvenz. Die Jetalliance Flugbetriebs GmbH – Mitte der 1990er-Jahre als Bedarfsflugunternehmen „Magna Air“ gegründet – musste nach einer 6,4 Millionen Euro schweren Steuer- und Sozialversicherungsnachforderung Insolvenz anmelden. Jetallian

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.