Hypo Landesbank stockt nachrangige Anleihe auf

Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Grahammer stellt die Weichen für die Zukunft. Foto: vn/hofmeister
Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Grahammer stellt die Weichen für die Zukunft. Foto: vn/hofmeister

Von 75 Millionen wird der Gesamtnennbetrag um 25 Millionen Euro erhöht.

BREGENZ. Aufgrund der anhaltend starken Nachfrage stockt die Hypo Vorarlberg ihre 75-Millionen-Euro-Nachrang­­anleihe um einen Gesamtnennbetrag von 25 Millionen Euro auf. Die Zeichnungs-frist der 5-Prozent-Nachrang­kapital-Schuldverschreibung (Nachranganleihe) endet mit 30. November 2012.

Mit dieser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.