Österreicher sparten 2011 Energie

Warmes Wetter und teures Öl: 2011 ging der Energieverbrauch zurück.

Wien. Der Energieverbrauch ist im Jahr 2011 um 3,9 Prozent auf 1.089.184 Terajoule zurückgegangen, obwohl die Wirtschaft um 2,7 Prozent gewachsen ist. Wegen der milderen Temperaturen mussten die Österreicher im Vorjahr weniger einheizen, die hohen Ölpreise und die Anhebung der Mineralölsteuer (MÖSt)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.