Deutschland hat weniger Gold

Berlin. Deutschland hat im Oktober seine Goldreserven verringert. Wie aus dem Monatsbericht des Internationalen Währungsfonds (IWF) hervorgeht, fielen die Reserven um gut 4 Tonnen auf 3391 Tonnen. Demgegenüber haben Brasilien, die Türkei und Kasachstan ihre Goldreserven erhöht. Die Käufe der Zentral

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.